Wer wir sind

Wir sind aktive und engagierte Menschen, denen das kulturelle Erbe des Kirchenschatzes St. Agatha Alverskirchen am Herzen liegt.

Unser Anliegen ist es, die liturgischen Geräte und Textilien aus über 800 Jahren Alverskirchener Glaubensgeschichte zu erhalten und sie der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.


Was wir tun

Seit unserer Gründung im Jahr 2012

  • unterstützen wir aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden die Restaurierung und konservatorisch richtige Aufbewahrung der Exponate
  • führen wir interessierte Menschen wie Privatgruppen, Vereine, Kommunionkinder und Firmlinge durch die Schatzkammer
  • bieten wir Vorträge zur Kirchen- und Liturgiegeschichte.


Die Hauptversammlung des Schatzkammer-Vereins wählte am 13.02.2019 einen neuen Vorstand; einige neue Mitglieder wurden aufgenommen. Auf dem Foto zu sehen sind: (von links nach rechts, obere Reihe): Franziska von Twickel (zweite Vorsitzende), Gisela Bövingloh, Anja Epping, Magdalena Münstermann, Heidi Kröger, (nächste Reihe von links): Fabian Schulze Hockenbeck (Schatzmeister), Friederike Tertilt, Marita Schlüter (Schriftführerin), (untere Reihe): Luise Drzysla, Dr. Hans-Joachim Hubrich (Vorsitzender)

Joachim 3619Dr. Hans-Joachim Hubrich
1. Vorsitzender
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Franziska 4487Franziska von Twickel
2. Vorsitzende

Fabian 3597Fabian Schulze Hockenbeck
Schatzmeister

Marita 3626Marita Schlüter
Schriftführerin

Wo Sie uns finden

Die Schatzkammer befindet sich in der Turmkapelle der St. Agatha-Kirche in Alverskirchen, 15 km östlich von Münster, im Kreis Warendorf.

 

 

Wie Sie uns erreichen

Gerne zeigen wir Ihnen unseren Kirchenschatz.
Kontakt und Terminabsprachen für Führungen über

• das Pfarrbüro, Telefon 0 25 82 / 273
  (Mo., Mi., Fr.  09.00 - 11.00 Uhr, Do. 15.00 - 18.00 Uhr)

• oder per E-Mail an: vorstand@schatzkammer-alverskirchen.de